Startseite | Impressum | Haftungsausschluss & Copyright | Counter | Bedienung | SiteMap   
Unsere Schule Ganztagsangebot AGs und Projekte Infos für Grundschuleltern Eltern-Infos Fachbereiche Veranstaltungen Kontakte Presse
Das Schulprogramm Überblick Schulprofil Präsentation der HBS Die Schulkonferenz Besonderheiten Die Intensivklasse Umweltschule
Schule mit Courage: Ohne Rassismus ... Mediation
Musikalischer Schwerpunkt UNESCO-Projektschule Partnerschulen Schulverbund/Qualitätsforum Der Förderverein Organigramm der HBS

Schule mit Courage und ohne Rassismus

AG "Schule mit Courage"

Courage erklären

Optimistisch

Wir sind optimistisch und hoffen, dass wir mit unserer Einstellung und unserem Verhalten gegen Rassismus und für Toleranz unsere Schule und damit ein kleines Stück der Welt beeinflussen und sogar verändern können.



Tolerant

Wir sind tolerant gegenüber Menschen, die anders aussehen, sich anders kleiden, andere Vorstellungen haben, einer anderen Kultur angehören …….
Wir tolerieren nicht, wenn andere ausgegrenzt, beschimpft, beleidigt oder sogar angegriffen werden.
Wir tolerieren nicht, wenn jemand wegen seiner Herkunft, Hautfarbe, Religion, seines Geschlechts beleidigt oder sogar angegriffen und verfolgt wird, denn wir sind gegen Rassismus und Gewalt.



Mut

Wir wollen Mut zeigen gegen Rassismus, indem eingreifen, wenn andere beleidigt, beschimpft oder sogar körperlich angegriffen werden.



Integration

Wir wollen uns für die Integration ausländischer Schülerinnen und Schüler und für die Integration von Randgruppen einsetzen, ihnen helfen sich in unserer Gesellschaft zurecht zu finden, sie in unsere Gemeinschaft aufnehmen, so dass sie sich wohl fühlen.
Wir wollen aber auch ihre Kultur respektieren.



Gemeinschaft

Wir wollen eine Gemeinschaft sein, in der sich keiner ausgeschlossen fühlt und jeder den anderen respektiert.



Erfolge

Die Anerkennung unseres Projekts und unserer damit verbundenen Arbeit in Schule und Öffentlichkeit bestätigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.
Wir haben in unserer Stadt auf Rechtsextreme aufmerksam gemacht und erreicht, dass dieses Problem beachtet wird und man auch versucht dagegen zu wirken.

Download

Hier findet ihr eine Powerpoint-Präsentation [1.327 KB] mit unseren Zielen und Aufgaben zum Download [1.327 KB]